Schenider g 100

Willkommen beim Freilichttheater Waldenburg e.V.

2018: Zorro

Handlung

Don Diego Dela Vega lebt mit seiner Frau Lolita und seiner Tochter Izzara das angenehme und komfortable Leben eines Großgrundbesitzers auf einer Hazienda außerhalb von Reina de los Angeles. Das er dabei seit mehr als einem Jahrzehnt als Zorro für die Gerechtigkeit in Kalifornien kämpft, wissen nur wenige. Die Zeiten sind recht friedlich, bis sein einstiger Gegner Don Rafael Moncada eine neue Geschäftspartnerin findet: Neben der Engländerin Victoria Stuart erscheint Don Rafael, der inzwischen mit Lolitas Schwester verheiratet ist und einen Bastard hat, weich und zimperlich. Ihre bevorzugte Waffe ist die Pistole und eine ihrer Kugeln wird Zorro während eines Kampfes mit Don Rafaels rechter Hand Capitano Ramon und seinen Soldaten zum Verhängnis. Verletzt flieht Zorro, aber Victoria stellt ihn. Sie schießt Zorro und Lolita nieder. In ihrer Arroganz überlässt sie es Don Rafaels Sohn, sich des Ablebens zu vergewissern und die Identität von Zorro zu offenbaren. Doch nach zwei Jahren taucht Zorro plötzlich wieder auf. Zwei Jahre in denen sich Victoria immer mehr in die Geschäfte von Don Rafael einmischte und Stück für Stück die Kontrolle auch über Izzaras Erbe an sich riss.

Wird es Zorro zusammen mit der Tochter Diegos gelingen, Land und Leute zu schützen? Oder wird am Ende Victoria Stuart die Macht über die Gegend um Reina de los Angeles haben?

Finden Sie es heraus, in der Saison 2018 des Freilicht-Theater Waldenburg e.V. Es erwartet Sie wieder unterhaltsames Familientheater auf einer der schönsten Naturbühnen Deutschlands.

Zorro

Spieltermine

... erfahren Sie hier als erstes ;-)